Start Kirchenkreis & Arbeitsbereiche Artikel: "Suchet der Stadt Bestes"
"Suchet der Stadt Bestes"

"Suchet der Stadt Bestes"

Persönliche Einladung von Superintendent Uwe Simon zu den Dankgottesdiensten im Kirchenkreis am 2. Juni 2024

In wenigen Wochen stehen Kommunal- und Europa und Landtagswahlen an. Wir sind dankbar, in einer freien und demokratischen Gesellschaft zu leben, in der die Würde der Menschen geachtet und um gute Lösungen für alle Herausforderungen durchaus auch kontrovers gerungen wird.

Das Gemeinwesen lebt davon, dass viele Menschen vor allem ehrenamtlich, aber auch hauptamtlich Verantwortung übernehmen und zum Wohle aller arbeiten. Das ist nicht immer einfach und wird oft nicht ausreichend gewürdigt. Zunehmend werden engagierte haupt- und ehrenamtliche Politiker verbal und körperlich nicht nur bedrängt, sondern angegriffen und verletzt. Darüber sind wir entsetzt und wollen dem gemeinsam etwas entgegensetzen.

Wir möchten Ihnen Dank sagen und zugleich das Unsere als Teil der freiheitlich-demokratischen Gesellschaft tun, dass alle Arbeit gelingt und Frieden, und Freiheit im Zusammenleben der Menschen gewahrt und befördert wird..

„Suchet der Stadt Bestes und betet für Sie“. So hat der Prophet Jeremia Verantwortung für die Gesellschaft überschrieben.

Deshalb bleiben wir bei unserem Auftrag, danken Gott und Mensch, und unterstützen alle, die sich für die Würde der Menschen und damit gegen Ausgrenzung, Menschenverachtung und Rechtsextremismus einsetzen, und beten für das Wohl in Stadt und Land.

Ich bin froh, dass wir dies im Vorfeld der anstehenden Wahlen an vielen Orten im Kirchenkreis Oberes Havelland gemeinsam tun und freue mich auf Gottesdienste, in denen wir danken und beten wollen.
erstellt von Stefan Determann am 17.05.2024, zuletzt bearbeitet am 21.06.2024
veröffentlicht unter: Kirchenkreis & Arbeitsbereiche

Diese Information ist auch in der Newsliste des Kirchenkreises zu sehen.
//