Start Kirchenkreis & Arbeitsbereiche Archiv Andachten 2022 Artikel: Über den Wolken...
Über den Wolken...

Über den Wolken...

29.05.2022 | Sonntag Exaudi | Gedanken zum Wochenende von Dirk Bock, Gemeindepädagoge in Lindow (Mark)

„Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein“, singt Reinhard Mey in einem seiner bekanntesten Lieder. „alle Ängste, alle Sorgen, sagt man, blieben darunter verborgen und dann würde, was uns groß und wichtig erscheint, plötzlich nichtig und klein.“

Einfach mal für ein paar Tage dem Alltag entfliehen - das wär's. Sorgen und Ängste hinter sich lassen. Über der geschlossenen Wolkendecke scheint dann die Welt, wie wir sie kennen, mit ihren Ängsten und Sorgen, zu verschwinden.

Am Sonntag „Exaudi“ blicken zurück auf Christi Himmelfahrt und sehnsuchtsvoll nach oben. Dort in der himmlischen Herrlichkeit Gottes stellen wir uns Jesus vor, wie er auf unsere Welt schaut. Was uns groß und wichtig erscheint, wird plötzlich nichtig und klein. Vielleicht gibt es deshalb so manchen, der zu Jesus sagt: „Ich wär' gern mitgeflogen.“

Im Wochenspruch heißt es: „Christus spricht: Wenn ich erhöht werde von der Erde, so will ich alle zu mir ziehen.“ (Joh. 12,32).

Und schon zu Pfingsten wird Jesus dieses Versprechen einlösen. Mit seinem Geist kommt der Himmel zu uns auf die Erde. Überall, wo wir mit dem Geist Gottes unterwegs sind, passiert genau das, was Reinhard Mey singt: Was uns groß und wichtig erscheint, wird plötzlich nichtig und klein.

Ich wünsche uns allen, dass wir in unserem Alltag und gerade in unseren Sorgen und Ängsten die Gegenwart Gottes spüren können. Lasst uns mit ihm fliegen und schon hier auf der Erde ein Stück des Himmels erleben.
Wochenlied zum Sonntag Exaudi:
erstellt von Stefan Determann am 27.05.2022, zuletzt bearbeitet am 14.01.2023
veröffentlicht unter: Andachten 2022

//