Vom Dienen und Danken
Bildrechte: privat

Vom Dienen und Danken

Andacht zum Wochenende von Markus Schütte, Pfarrer in Velten-Marwitz.

„Deutschland dreht durch“, stöhnt Daniela M. Die 47jährige ist Verkäuferin in einem Supermarkt. Sie macht ihre Arbeit gern. Zu Zeit aber ist es schwierig. Seit Wochen arbeiten sie und ihre Kolleginnen am Limit. „Und dann müssen wir uns auch noch beleidigen lassen, weil alles nicht schnell genug geht und uns die Ware ausgeht“, erzählt sie.

Das ist schlimm, aber nicht neu. Schon lange mehren sich Berichte über Rettungskräfte, die behindert, Kassiererinnen, die beschimpft, und Polizisten, die angegriffen werden. Dabei ist...
alles lesen
veröffentlicht unter: Willkommen im Kirchenkreis

Gemeinsam beten - auch zuhause

Gemeinsam beten - auch zuhause

Derzeit breitet sich das „Coronavirus“ (COVID-19) weiter aus. Als Kirchenkreis tragen wir Verantwortung. Gottesdienste in unseren Kirchen dürfen nicht mehr stattfinden.

Grundsätzlich möchten wir im Hören auf Gottes Wort, im Singen und Beten miteinander verbunden bleiben und Gottesdienst auf anderer Weise feiern. An vielen Orten laden die Gemeinden zu alternativen Formen des Gebetes und der Andacht zu Hause ein und bieten in den Kirchen Möglichkeiten zum seelsorgerlichen Gespräch. Darüber wollen wir informieren und so dazu einladen.

Auf der Seite GEMEINSAM BETEN haben wir die aktuellen Informationen aus den Gemeinden zusammengefasst
erstellt von Stefan Determann am 16.03.2020, zuletzt bearbeitet am 03.04.2020
veröffentlicht unter: Willkommen im Kirchenkreis

Diese Information ist auch in der Newsliste des Kirchenkreises zu sehen.
Heute am Palmsonntag laden wir Sie ein zu einer Andacht in unserer St. Nicolai Kirche. Da im Augenblick keine Gottesdienste stattfinden, möchten wir Sie auf diesem Weg am Sonntag begleiten. Das Video ist ab Sonntag, den 05.04.2020, hier verfügbar.

Auch wenn in den Kirchen keine Gottesdienste stattfinden können – Wir bitten mit den Gottesdiensten, Andachten und Gebeten für zu Hause, die in allen Formen angeboten werden, um Ihre Spenden zur Unterstützung wichtiger und unverzichtbarer Projekte.


Volltext verbergen
Die Kollekten für diesen Sonntag sind für die Arbeit der Gefängnisseelsorge bestimmt. Weitere Informationen unter:
Zum Palmsonntag, am 5. April wird es eine Video-Andacht aus der Maria-Magdalenen-Kirche zu Templin geben, in der Pfarrerin Yvonne Maßors die Predigt hält. Der Gemeindekirchenrat freut sich, mit Yvonne Maßors eine Bewerberin auf die vakante Pfarrstelle vorstellen zu können.
Yvonne Maßors studierte von 2012-17 an der Evangelischen Hochschule Berlin evangelische Religionspädagogik und Theologie. Danach absolvierte sie ihr Vikariat in der Gethsemane-Gemeinde in...
alles lesen
Ein Osterbrief für die Kinder aus Lindow und Herzberg und für alle, die gerne mitlesen möchten.
Liebe Christenlehrekinder,
nun haben wir uns schon eine ganze Weile nicht mehr gesehen und das wird wohl auch noch eine Zeit so bleiben müssen. Das ist sehr schade, aber gerade einfach...
alles lesen
Osterbrief Herzberg
hochgeladen am: 04.04.2020
hochgeladen von: Stefan Determann
Dateigröße: 3.15 MB
Osterbrief Lindow
hochgeladen am: 04.04.2020
hochgeladen von: Stefan Determann
Dateigröße: 3.22 MB
Osterbastelblatt - Lasst euch überraschen!
hochgeladen am: 04.04.2020
hochgeladen von: Stefan Determann
Dateigröße: 1.62 MB
Ev. Pfarrsprengel Sachsenhausen von Pfarrer Peter Krause
„Sie hat ein gutes Werk an mir getan.“ (Mk 14,6)

Lied: EG 209, 1-4 Ich möcht‘, dass einer mit mir geht
1. Ich möcht’, dass einer mit mir...
alles lesen
Andacht zur Karwoche 2020, Mk 14,3-9 Die Salbung in Betanien
hochgeladen am: 04.04.2020
hochgeladen von: Peter Krause
Dateigröße: 397.52 kB
mit Nele und Christoph Poldrack und Friederike Pfeiffer an der Orgel

Auch wenn in den Kirchen keine Gottesdienste stattfinden können – Wir bitten mit den Gottesdiensten, Andachten und Gebeten für zu Hause, die in allen Formen angeboten werden, um Ihre Spenden zur Unterstützung wichtiger und unverzichtbarer Projekte.


Volltext verbergen
Die Kollekten sind für folgenden Zweck bestimmt
Mal- und Foto-Aktion „Grüße von zu Hause“
DANKE an alle, die sich beteiligt haben. Und damit eröffnen wir jetzt die Online-Ausstellung: Grüße von zu Hause!
Seit fast zwei Wochen sind die Schulen geschlossen. Und auch Besuche bei Freunden sind nicht mehr möglich. Wir haben euch gefragt, was ihr zu Hause so macht: Wo seid ihr am liebsten? Was ist eure...
alles lesen
Kirche plant im Löwenberger Land alternative Angebote für Ostern
Löwenberger Land (MOZ) Wenn die Zahl der Kirchgänger in heutigen Zeit zumeist auch eher bescheiden ausfällt, so sind die Gotteshäuser zur Feier der hohen kirchlichen Feiertage wie Weihnachten, Pfingsten oder wie jetzt zu Ostern meist gut besucht. Doch die Corona-Krise verhindert auch das. Die Kirchen bleiben zu Ostern zu.
Das allerdings heißt nicht, dass die Gläubigen auf den Beistand der Kirche verzichten müssen und die Feier des Osterfestes aushält, wie die Grüneberger Pfarrerin Ruth-Barbara...
alles lesen
Trotz Betretungsverbots: Trauerfeiern im engsten Familienkreis und individuelle Grabbesuche sind möglich
Für das Bundesland Brandenburg gilt:
Das Betreten öffentlicher Orte, wozu auch Friedhöfe gehören, ist gem. § 11 Abs. 2 EindämmungsVO BB untersagt. Das...
alles lesen
Ihre Kollekten für Palmsonntag
Auch wenn in den Kirchen keine Gottesdienste stattfinden können – Wir bitten mit den Gottesdiensten, Andachten und Gebeten für zu Hause, die in allen Formen angeboten werden, um Ihre Spenden zur Unterstützung wichtiger und unverzichtbarer Projekte.
Für Palmsonntag am 5. April ist die Kollekte für die Arbeit der Gefängnisseelsorge bestimmt.

Die Seelsorgenden in den Gefängnissen sind für die Gefangenen da,...
alles lesen
Aufruf von Landtagspräsidentin Liedtke und Bischof Stäblein zur Unterstützung der Tafeln
Foto: Martin Kirchner
"Wir dürfen jetzt nicht die allein lassen, die dringend auf Lebensmittelspenden angewiesen sind.“
In einem Aufruf vom 27.03.2020 bitten Landtagspräsidentin Liedtke und Bischof Stäblein zur Unterstützung der Tafeln in Berlin und Brandenburg.

Landtagspräsidentin...
alles lesen
Der Kirchenkreis Oberes Havelland feiert seine 3. Online Andacht am Sonntag Palmarum.
Am 05.April 2020 hält Vikarin Yvonne Maßors die Andacht aus der Templiner Maria-Magdalenen-Kirche zum 6. Sonntag in der Passionszeit.
Andacht: Vikarin Yvonne Maßors, musikalisches Rahmenprogramm: Kantor Helge Pfläging an der Templiner Schuke Orgel, Kamera: Lutz Böning, Ton, Licht, Schnitt: Lukas Böning
...mit Leib und Seele
Neues vom Youtube-Kanal heuteundmorgen: Franziska und Christine überlegen am Palmsonntag, wie es denn möglich ist, sich bei allen Veränderungen in diesem Jahr auf Ostern vorzubereiten.
Livestream der EKBO
Bischof Christian Stäblein wendet sich angesichts der Herausforderung durch das Corona-Virus an die Menschen. "Wir versuchen, uns und unsere Mitmenschen so gut es geht zu schützen", schreibt Stäblein, auch wenn es schmerzhaft sei, Gottesdienste abzusagen.
Er lädt nun ab Donnerstag, 19. März 2020, täglich mittags um 12 Uhr per Livestream zum Gebet ein – per Handy, am Rechner, "wo immer Sie gerade sind": EKBO Livestream mit aktuellen Terminen
Aktuelle Angebote zu Gottesdiensten im Internet
Worte für den Tag begleiten Sie:

auf rbb 88,8 um 5.50 Uhr

auf rbb Kultur um 6.45 Uhr

auf Antenne Brandenburg um 9.12 Uhr

Der Abend-Segen wird täglich um 21.58 Uhr im rbb 88,8 ausgestrahlt

Sonntags um 8 Uhr hören Sie Kreuz ist Trumpf und um 17 Uhr Magazin über Gott und die Welt auf Radio Paradiso

Vier Pfarrer*innen unterwegs in Brandenburg
Der Youtube-Kanal heuteundmorgen von Michaela Jecht, Matthäus Monz, Christine Gebert und Juliane Lorasch ging am 18.03.2020 online und zeigt, dass es in der aktuellen Situation auch andere Gottesdienstformen gibt. Der Kanal ist für alle offen.

heuteundmorgen (5): Rendezvous mit Gott (Michaela) Ein Rendezvous tut gut. Was es damit auf sich hat? Hört es selbst.

Ein Danke und eine Pause (Christine)

Absage der Kreissynode aufgrund der allgemeinen Gefahreneinschätzung zum Corona-Virus

Die für Samstag, den 14.März in Gransee angesetzte Frühjahrssynode des Evangelischen Kirchenkreises Oberes Havelland wird nicht stattfinden. Nach Beschluss des Präsidiums gab Superintendent Uwe Simon die Entscheidung zur Absage aufgrund der allgemeinen Gefahreneinschätzung zum Corona-Virus bekannt.

„Zwar gibt es von der Landeskirche und vom Land Brandenburg noch keine eindeutigen Verhaltensregeln für Versammlungen dieser Art und wir liegen mit unserer Teilnehmerzahl auch etwas unter Einhundert. Doch die Synodalen kommen aus dem gesamten Kirchenkreis zusammen. Von Velten im Süden bis Lychen im Norden und von Friedrichwalde in der Schorfheide bis Lindow im Ruppiner Seenland. Diesem Fakt und auch dem Punkt, dass die Synode öffentlich ist und uns Besucher immer herzlich willkommen sind, müssen wir Rechnung tragen.“

Auf der Tagesordnung der...
alles lesen
erstellt von Stefan Determann am 12.03.2020, zuletzt bearbeitet am 28.03.2020
veröffentlicht unter: Willkommen im Kirchenkreis

Diese Information ist auch in der Newsliste des Kirchenkreises zu sehen.
Weltgebetstag 2020 Simbabwe
Das Titelbild, mit dem Namen „Rise! Take Your Mat and Walk“, zeigt das gesellschaftliche Leben in Simbabwe: Im oberen Teil stellt die Künstlerin, Nonhlanhla Mathe, von rechts nach links den Übergang von einer dunklen, schwierigen Vergangenheit in eine vielversprechende Zukunft dar. Im unteren Teil des Bildes hat sie sich von der Erzählung der Heilung eines Gelähmten (Johannes 5, 2–9a) inspirieren lassen.

Weltgebetstag 2020 Simbabwe "Steh auf und geh"

Der Weltgebetstag ist die größte weltweite Bewegung christlicher Frauen. Er wird in Deutschland und in über 100 Ländern von Christinnen verschiedener Konfessionen organisiert und gestaltet – jedes Jahr am ersten Freitag im März, am 6. März.

In zahlreichen Gemeinden des Kirchenkreises fanden am Freitag und am Sonntag Gottesdienste und Gemeindeabende zum Weltgebetstag.
In einem einfühlsamen Text über eine Frau fasst Jestina Mukoko die derzeitige Situation der Menschen in Simbabwe zusammen. Lesen Sie hier:
Auf der WGT Webseite gibt es einen aktuellen Brief von Frauen aus Simbabwe:
erstellt von Stefan Determann am 04.03.2020, zuletzt bearbeitet am 28.03.2020
veröffentlicht unter: Willkommen im Kirchenkreis

Diese Information ist auch in der Newsliste des Kirchenkreises zu sehen.

Fürchtet euch nicht!

Stellungnahme des GKR Velten

Angesichts der aktuellen lokalpolitischen Beschlüsse in Velten und besonders mit Blick auf ihre parteipolitische Mehrheitsfindung sieht sich unser Gemeindekirchenrat zu der unten stehenden Stellungnahme veranlasst:

Fürchtet euch nicht!

Abschottung und Ausgrenzung sind keine Lösungen

Die Verschiedenheit menschlicher Lebensgeschichten und -erfahrungen, von sozialer Herkunft und persönlichen Lebensentwürfen sind uns Ausdruck der Vielfältigkeit des Lebens. Wir erleben sie als Bereicherung und Gewinn. Eine Stadtgesellschaft...
alles lesen
erstellt von Christoph Poldrack am 01.03.2020, zuletzt bearbeitet am 28.03.2020
veröffentlicht unter: Willkommen im Kirchenkreis

Diese Information ist auch in der Newsliste des Kirchenkreises zu sehen.
Heute am Palmsonntag laden wir Sie ein zu einer Andacht in unserer St. Nicolai Kirche. Da im Augenblick keine Gottesdienste stattfinden, möchten wir Sie auf diesem Weg am Sonntag begleiten. Das Video ist ab Sonntag, den 05.04.2020, hier verfügbar.

Auch wenn in den Kirchen keine Gottesdienste stattfinden können – Wir bitten mit den Gottesdiensten, Andachten und Gebeten für zu Hause, die in allen Formen angeboten werden, um Ihre Spenden zur Unterstützung wichtiger und unverzichtbarer Projekte.


Volltext verbergen
Die Kollekten für diesen Sonntag sind für die Arbeit der Gefängnisseelsorge bestimmt. Weitere Informationen unter:
Zum Palmsonntag, am 5. April wird es eine Video-Andacht aus der Maria-Magdalenen-Kirche zu Templin geben, in der Pfarrerin Yvonne Maßors die Predigt hält. Der Gemeindekirchenrat freut sich, mit Yvonne Maßors eine Bewerberin auf die vakante Pfarrstelle vorstellen zu können.
Yvonne Maßors studierte von 2012-17 an der Evangelischen Hochschule Berlin evangelische Religionspädagogik und Theologie. Danach absolvierte sie ihr Vikariat in der Gethsemane-Gemeinde in...
alles lesen
Ein Osterbrief für die Kinder aus Lindow und Herzberg und für alle, die gerne mitlesen möchten.
Liebe Christenlehrekinder,
nun haben wir uns schon eine ganze Weile nicht mehr gesehen und das wird wohl auch noch eine Zeit so bleiben müssen. Das ist sehr schade, aber gerade einfach...
alles lesen
Osterbrief Herzberg
hochgeladen am: 04.04.2020
hochgeladen von: Stefan Determann
Dateigröße: 3.15 MB
Osterbrief Lindow
hochgeladen am: 04.04.2020
hochgeladen von: Stefan Determann
Dateigröße: 3.22 MB
Osterbastelblatt - Lasst euch überraschen!
hochgeladen am: 04.04.2020
hochgeladen von: Stefan Determann
Dateigröße: 1.62 MB
Ev. Pfarrsprengel Sachsenhausen von Pfarrer Peter Krause
„Sie hat ein gutes Werk an mir getan.“ (Mk 14,6)

Lied: EG 209, 1-4 Ich möcht‘, dass einer mit mir geht
1. Ich möcht’, dass einer mit mir...
alles lesen
Andacht zur Karwoche 2020, Mk 14,3-9 Die Salbung in Betanien
hochgeladen am: 04.04.2020
hochgeladen von: Peter Krause
Dateigröße: 397.52 kB
mit Nele und Christoph Poldrack und Friederike Pfeiffer an der Orgel

Auch wenn in den Kirchen keine Gottesdienste stattfinden können – Wir bitten mit den Gottesdiensten, Andachten und Gebeten für zu Hause, die in allen Formen angeboten werden, um Ihre Spenden zur Unterstützung wichtiger und unverzichtbarer Projekte.


Volltext verbergen
Die Kollekten sind für folgenden Zweck bestimmt
Mal- und Foto-Aktion „Grüße von zu Hause“
DANKE an alle, die sich beteiligt haben. Und damit eröffnen wir jetzt die Online-Ausstellung: Grüße von zu Hause!
Seit fast zwei Wochen sind die Schulen geschlossen. Und auch Besuche bei Freunden sind nicht mehr möglich. Wir haben euch gefragt, was ihr zu Hause so macht: Wo seid ihr am liebsten? Was ist eure...
alles lesen
Kirche plant im Löwenberger Land alternative Angebote für Ostern
Löwenberger Land (MOZ) Wenn die Zahl der Kirchgänger in heutigen Zeit zumeist auch eher bescheiden ausfällt, so sind die Gotteshäuser zur Feier der hohen kirchlichen Feiertage wie Weihnachten, Pfingsten oder wie jetzt zu Ostern meist gut besucht. Doch die Corona-Krise verhindert auch das. Die Kirchen bleiben zu Ostern zu.
Das allerdings heißt nicht, dass die Gläubigen auf den Beistand der Kirche verzichten müssen und die Feier des Osterfestes aushält, wie die Grüneberger Pfarrerin Ruth-Barbara...
alles lesen
Trotz Betretungsverbots: Trauerfeiern im engsten Familienkreis und individuelle Grabbesuche sind möglich
Für das Bundesland Brandenburg gilt:
Das Betreten öffentlicher Orte, wozu auch Friedhöfe gehören, ist gem. § 11 Abs. 2 EindämmungsVO BB untersagt. Das...
alles lesen
Ihre Kollekten für Palmsonntag
Auch wenn in den Kirchen keine Gottesdienste stattfinden können – Wir bitten mit den Gottesdiensten, Andachten und Gebeten für zu Hause, die in allen Formen angeboten werden, um Ihre Spenden zur Unterstützung wichtiger und unverzichtbarer Projekte.
Für Palmsonntag am 5. April ist die Kollekte für die Arbeit der Gefängnisseelsorge bestimmt.

Die Seelsorgenden in den Gefängnissen sind für die Gefangenen da,...
alles lesen
Aufruf von Landtagspräsidentin Liedtke und Bischof Stäblein zur Unterstützung der Tafeln
Foto: Martin Kirchner
"Wir dürfen jetzt nicht die allein lassen, die dringend auf Lebensmittelspenden angewiesen sind.“
In einem Aufruf vom 27.03.2020 bitten Landtagspräsidentin Liedtke und Bischof Stäblein zur Unterstützung der Tafeln in Berlin und Brandenburg.

Landtagspräsidentin...
alles lesen
Der Kirchenkreis Oberes Havelland feiert seine 3. Online Andacht am Sonntag Palmarum.
Am 05.April 2020 hält Vikarin Yvonne Maßors die Andacht aus der Templiner Maria-Magdalenen-Kirche zum 6. Sonntag in der Passionszeit.
Andacht: Vikarin Yvonne Maßors, musikalisches Rahmenprogramm: Kantor Helge Pfläging an der Templiner Schuke Orgel, Kamera: Lutz Böning, Ton, Licht, Schnitt: Lukas Böning
...mit Leib und Seele
Neues vom Youtube-Kanal heuteundmorgen: Franziska und Christine überlegen am Palmsonntag, wie es denn möglich ist, sich bei allen Veränderungen in diesem Jahr auf Ostern vorzubereiten.
Livestream der EKBO
Bischof Christian Stäblein wendet sich angesichts der Herausforderung durch das Corona-Virus an die Menschen. "Wir versuchen, uns und unsere Mitmenschen so gut es geht zu schützen", schreibt Stäblein, auch wenn es schmerzhaft sei, Gottesdienste abzusagen.
Er lädt nun ab Donnerstag, 19. März 2020, täglich mittags um 12 Uhr per Livestream zum Gebet ein – per Handy, am Rechner, "wo immer Sie gerade sind": EKBO Livestream mit aktuellen Terminen
Aktuelle Angebote zu Gottesdiensten im Internet
Worte für den Tag begleiten Sie:

auf rbb 88,8 um 5.50 Uhr

auf rbb Kultur um 6.45 Uhr

auf Antenne Brandenburg um 9.12 Uhr

Der Abend-Segen wird täglich um 21.58 Uhr im rbb 88,8 ausgestrahlt

Sonntags um 8 Uhr hören Sie Kreuz ist Trumpf und um 17 Uhr Magazin über Gott und die Welt auf Radio Paradiso

Vier Pfarrer*innen unterwegs in Brandenburg
Der Youtube-Kanal heuteundmorgen von Michaela Jecht, Matthäus Monz, Christine Gebert und Juliane Lorasch ging am 18.03.2020 online und zeigt, dass es in der aktuellen Situation auch andere Gottesdienstformen gibt. Der Kanal ist für alle offen.

heuteundmorgen (5): Rendezvous mit Gott (Michaela) Ein Rendezvous tut gut. Was es damit auf sich hat? Hört es selbst.

Ein Danke und eine Pause (Christine)